The long hair wig picture of hair wigs the sweet girl series, the remy hair extensions straight hair straight hair hanging quietly, the cheap hair extensions combination of bangs and fashion wine red hair color, absolutely the human hair wigs choice of 2014 new wig!

Langenthal - gestern-heute-morgen - Lunch vom 08.05.2015

Fr 08.05.2015 07:42
Autor: Claudia Frangi
JCI Lunch zum Thema „Langenthal gestern-heute-morgen“

Im historischen Traffelet-Saal des Hotels Bären in Langenthal hat am 8. Mai 2015 unser monatlicher Lunch stattgefunden. Wir konnten den Stadtchronisten Simon Kurt gewinnen. Er referierte über die Geschichte Langenthals und über die Zukunft der Stadt. Der Vortrag war sehr spannend und wir haben viel Wissenswertes erfahren. Zum Einstieg und zum Abschluss hat uns Simon Kurt noch ein Lied auf seinem Horn gespielt.

Viele geschichtliche Ereignisse oder Gegebenheiten waren uns nicht bekannt. Zum Beispiel, dass der Aussichtsturm Hohwacht in Reisiswil Langenthal gehört und aus diesem Grund die Fahne der Stadt auf dem Turm angebracht ist. Leider war die Zeit viel zu kurz und wir hätten Simon Kurt noch lange zuhören können.

Nach dem Vortrag konnten wir wiederum ein tolles Mittagessen geniessen.

JCI - Training "Zuhören" 29.04.2015 Hotel Bären

Mi 29.04.2015 18:04
Autor: Claudia Frangi
Training mit Stefan Lendi zum Thema „Time to listen“, Restaurant Bären Langenthal

Am 29. April 2015 haben wir im Restaurant Bären in Langenthal ein internes Training durchgeführt. Als Trainer und Referent hat uns Stefan Lendi (JCI-Senator) durch den Abend geführt. Stefan Lendi ist Kommunikationsberater und Sprecher für Radio- und TV Werbungen. Er ist Eigentümer der Firma Newbury Media & Communications GmbH.

Erfreulicherweise haben sehr viele Mitglieder an diesem Abend teilgenommen. Stefan hat uns aufgezeigt, dass es verschiedene Arten gibt, zuzuhören und natürlich auch zu kommunizieren. Mit einigen Rollenspielen wurde dies geübt und veranschaulicht. Der Abend war sehr kurzweilig, lehrreich und hat allen Spass gemacht.

Zum Abschluss durften wir in der Bärenstube noch einen Apéro geniessen.

Kochkulturen im Oberaargau

Do 05.02.2015 17:58
Autor: Claudia Frangi

Die LOM Oberaargau hat im vergangenen Jahr das Integrationsprojekt "Uebere Täuerrand" in Langenthal erfolgreich durchgeführt.

In der Region lebende Ausländerinnen haben Einheimische mit typischen Speisen aus ihrer Heimat bekocht. Die Kochkurse waren alle rasch ausgebucht und so lernten die Teilnehmenden Schmackhaftes von Afghanistan bis Litauen kennen und schätzen. Einige begeisterte Hobbyköche haben sogar an allen Kursen teilgenommen. Gekocht wurde im Inforama Waldhof und die Gerantin und Küchenchefin des Kulturlokals „Chrämerhuus“, Sandra Antonietti, führte als Fachfrau Regie. Das Projekt, das unter der Leitung von Sabine Häusermann steht und vom Kompetenzzentrum für Integration „interunido“ unterstützt wird, ist noch nicht abgeschlossen, denn zurzeit werden die gewonnen Eindrücke und Erlebnisse aus den Kochkursen und Informationen aus den Herkunftsländern der ausländischen Köchinnen, für ein spezielles Kochbuch textlich und grafisch und mit Fotos von Simon Habegger aufbereitet. Es versteht sich von selbst, dass in diesem Band auch eine Auswahl der Rezepte zum Nachkochen präsentiert wird. Das Buch „Kochkulturen im Oberaargau“ wird im Laufe dieses Jahres erscheinen. Weitere Informationen, Bilder und Videos zum Projekt unter www.kochkulturen.ch.

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9

Impressum | Umsetzung: apload GmbH | Design: pink-lemon