The long hair wig picture of hair wigs the sweet girl series, the remy hair extensions straight hair straight hair hanging quietly, the cheap hair extensions combination of bangs and fashion wine red hair color, absolutely the human hair wigs choice of 2014 new wig!

JCI-Oberaargau an der Langenthaler Stärnewiehnacht

Mi 27.12.2017 10:47
Autor: Densi Moser

Wir wollen die JCI-Oberaargau bekannter machen und uns einem lokalen, grossen Publikum präsentieren.

Die LOM-Oberaargau hat an der "Stärnewiehnacht" in Langenthal einen Stand betrieben. Einerseits um mit der lokalen Bevölkerung in Dialog zu treten und die JCI-Oberaargau etwas bekannter zu machen, andererseits natürlich auch um den definitiven Abschluss des Projektes "Übere Täuerrand" zu vollziehen und noch ein paar Kochbücher als Weihnachtsgeschenk an den Mann/die Frau zu bringen.

Der Stand erfreute sich einer anschaulichen Frequenz, trotz der kalten und schneereichen Witterungen und hat auch LOM-intern einen guten Beitrag geleistet.

Wir haben Freude, findet unser Kochbuch den Weg unter den ein- oder anderen Weihnachtsbaum im 2017. 

Meyer übergibt an Hess

Mi 27.12.2017 10:39
Autor: Denis Moser

Christian Meyer (jci-Präsident 2017) übergibt an seinen Nachfolger Tobias Hess.

An der Hauptversammlung vom Freitag, 17. November 2017 in der Auberge Langenthal, lässt Christian Meyer sein abwechslungsreiches Jahr noch einmal Revue passieren und zieht ein sehr positives Fazit. Neben einem spannenden Jahr, sei es auch geprägt von bereichernden Begegnungen und dem ein- oder anderen Learning gewesen.

Die LOM Oberaargau ist an zahlreichen nationalen und internationalen Events spürbar vertreten und präsent gewesen und hat mit dem JCI-TrainingDay auch wieder einen nationalen Event nach Langenthal geholt und durchgeführt.

Die LOM verdankt Christian Meyer sein grosses Engagement, verabschiedet ihn mit grossem Applaus und begrüsst gleichzeitig den Nachfolger Tobias Hess, welcher mit einem frischen Jahresprogramm und einem neuen Kommunikations-Konzept gleich seinen Stempel aufdrückt.

Wirtschaftlichkeit - mit Adrian Gasser

Fr 11.11.2016 16:39
Autor: Denis Moser

Den letzten Businesslunch der JCI-Oberaargau, durfte die LOM zu Gast bei Adrian Gasser, im Race-Inn Roggwil, abhalten. Dieser nahm uns mit auf eine Reise durch seine Auffassung von Wirtschaftlichkeit.

"Wenn ihr was über Wirtschaft und Erfolge lernen und hören wollt, müsst ihr nicht die fragen die alles richtig gemacht haben, sondern die, welche gescheitert sind und gelitten haben!" Adrian Gasser eröffnet sein Referat provokant und holt die Zuhörer damit sofort ab. Fehlinvestitionen und falsche Entscheide gehören zum Unternehmertum dazu. Das Dazu-Stehen aber auch. Gasser nimmt kein Blatt vor den Mund und erzählt frisch von der Leber, was nach seiner Erfahrung und Auffassung falsch läuft und was es dazu braucht, erfolgreich zu sein. Kurzweilig, packend und mit der von Adrian Gasser bekannten und gewohnten Prise Humor und Selbstironie. Wir danken Adrian Gasser herzlich für die Einladung und einen gelungenen Businesslunch. 

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8

Impressum | Umsetzung: apload GmbH | Design: pink-lemon